Die aktuelle politische Situation in Deutschland: Wer wird die Regierung bilden?

0
450
Regierung

Fast allen von uns ist bekannt, dass Deutschland eine Nation ist, die der repräsentativen demokratischen Republik folgt. Das bedeutet, dass Deutschland sich nicht von dem repräsentativen Regierungssystem unterscheidet, dem die meisten Nationen folgen, aber gleichzeitig wird die Politik der Mehrheit über Männer in Deutschland ermahnt. Die Regeln, die in Deutschland befolgt werden, haben nichts mit der Mehrheit oder Minderheit zu tun. Es hängt alles von den Regierungsregeln ab, die ein vollständiges Wohlergehen der Menschen gewährleisten. So funktioniert die Regierung von Deutschland. Aber die jüngsten Wahlen im Jahr 2017 haben die Nation aufgrund einer großen Veränderung der Ereignisse im Sturm erobert, und das ist der Grund, warum Deutschland zu einer globalen Aufmerksamkeit geworden ist. Lassen Sie uns einen Blick auf das gleiche werfen.

Regierung

Wahlen 2017 in Deutschland:

Deutschland gehört zu den globalen Mächten der Welt. Dies ist der Grund, warum Menschen auf der globalen Plattform die wirtschaftliche und politische Wende in Deutschland sehr berücksichtigen. Jetzt, da die Präsidentschaftswahlen 2017 vorbei sind, hat Deutschland die Aufmerksamkeit der ganzen Welt auf sich gezogen. Obwohl in diesem Jahr in Deutschland eine echte und faire Wahl stattfand, verliefen die sich daraus ergebenden Ereignisse nicht wie erwartet.

Große Regierungsparteien in Deutschland:

Die Regierung folgt einem föderalen System in Deutschland. Der Bundestag ist eine pluralistische Mehrparteienpartei, die sich aus der Kombination von Parteien wie der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, der Christlich-Demokratischen Union, und ihrer Schwesterpartei, der Christlich-Sozialen Union, zusammensetzt. Sie sind die mächtigsten Parteien in Deutschland und hatten bis vor kurzem den Ruf, die mächtige Regierung Deutschlands zu bilden.

Das Unerwartete passierte bei den Wahlen 2017 in Deutschland. Die rechte Partei, SDP und CDU / CSU, hat nicht die Gesamtmehrheit erreicht, und in der Tat hat keine der politischen Parteien, die bei den Wahlen gestritten haben, die Mehrheit gewonnen. Der Grund dafür war, dass viele kleine politische Parteien bei den Wahlen antraten und die Wahlen daher nicht wie erwartet verliefen und ein Parlament verhängt hatten. Die Stimmen waren verstreut, dass eine Koalition zunächst in Deutschland unmöglich war. Ohne Entscheidung blieb die Entscheidung dem Bundestag in Deutschland überlassen.

Die rechten Parteien interessierten sich nicht für eine mögliche Koalition mit den linken Parteien. Der Bundestag musste dabei auf die rechten Parteien zurückgreifen, da die SDP fast alle Kandidaten dem Zentrum und dem Staat übergeben hatte und damit die Koalitionsregierung mit CDS und CSU frühestens in Deutschland die Regierung in Aussicht stellen wird.
Zweifellos werden die SDP und die CDU / CSU die Regierung für die vierte Amtszeit bilden, um den Staat und ihre Partei vor Verlegenheit zu bewahren.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here